Unterflursysteme


Unterflursysteme

Unterflur-Einbausystem mit Generatoren 8,5-15 kVA

Dieser Einbausatz wird direkt vom Antriebsmotor des Fahrzeugs über den Nebenabtrieb angetrieben. Im Stand und bei Strombedarf wird bei der Zuschaltung des Nebenabtriebs die Motordrehzahl des Motors leicht angehoben, sodass eine Ausgangsdrehzahl am Nebenabtrieb von 1.000 min-1 anliegt. Diese wird über die Antriebswellen an das direkt an dem Generator sitzende Planetengetriebe übertragen. Das Getriebe übersetzt die Drehzahl auf die vom Generator benötigten 3000 min-1. Ab dem Start des Nebenabtriebs kann die erforderliche elektrische Leistung an den im Fahrzeug angebrachten Steckdosen abgerufen werden.

Leistungsmerkmale:

  • Komplett einbaufertig
  • Schutzklasse IP69K
  • Integriertes Planetengetriebe
  • Wartungsfreie Wellen
  • Schwingungsgedämpft

GTS LKW-Kraftwerke

GTS bietet Unterflur-Einbausätze zur mobilen Stromversorgung für LKW an. Die Anwendungen sind dabei vielfältig, ob für Kühlsysteme oder für die völlig autarke Stromversorgung von Promotionfahrzeugen mit Bühnen-, Lichttechnik und Verstärkeranlagen. Je nach Einsatzgebiet schafft GTS die perfekte Lösung für Ihre mobile Stromerzeugung im LKW.
Wer bisher eine große Netzersatzanlage transportieren musste, um am Einsatzort über Strom verfügen zu können, findet in den GTS-LKW-Kraftwerken eine kostengünstige und leistungsstarke Alternative.

Leistungsmerkmale:

  •  Hoher Leistungsbereich von bis zu 40 kVA
  • Optimale Abstimmung zwischen Fahrzeug und Generator
  • Verbindung Motor-Generator über Hydraulik oder mit Planetengetriebe und homokinetischen Gelenken über Nebenabtrieb/2. PTO
  • Generatoren mit zwei Lager, integriertem Regler und Anschaltbox
  • Je nach Anwendung mit GTS-Umrichtertechnik zur optimierten mobilen Stromerzeugung im Fahrbetrieb

Vorteile:

  • Spart Transportfläche und Nutzlast gegenüber herkömmlichen Lösungen
  • Kein Handling von separaten Kraft- und Schmierstoffen
  • Jederzeit verfügbar, sofort einsatzbereit
  • Geringes Gewicht (85 kg bei 13 kVA)
  • Geringer Platzbedarf unter dem Fahrzeug
  • Verminderte Abgasbelästigung
  • Günstige Betriebskosten
  • Geräuscharm